Betoninstandsetzung

"Blitz" - gegen Schäden im Beton

Verarbeitungsfreundliches Instandsetzungssystem für Beton und Bewehrung

Langzeitkorrosionsschutz für Stahlbewehrung (Polymerdispersion)

Schnellhärtender Reparaturmörtel (mineralisch), nach 2–3 Std. überstreichbar

Keine Haftbrücke erforderlich, rissfreie Aushärtung bei variabler Schichtdicke

Zur Fehlstellen-/Flächenspachtelung und Hohlraumverfüllung (auch über Kopf)

Wirtschaftliche Anwendung durch kurze Abbindezeiten

Verarbeitungsfreundliches Instandsetzungssystem für Beton und Bewehrung
Langzeitkorrosionsschutz für Stahlbewehrung (Polymerdispersion)
Schnellhärtender Reparaturmörtel (mineralisch), nach 2–3 Std. überstreichbar
Keine Haftbrücke erforderlich, rissfreie Aushärtung bei variabler Schichtdicke
Zur Fehlstellen-/Flächenspachtelung und Hohlraumverfüllung (auch über Kopf)
Wirtschaftliche Anwendung durch kurze Abbindezeiten

Beton ist der Baustoff unserer Zeit

Betoninstandsetzung

Auch Betonbauteile oder Fassaden können mit der Zeit Schäden aufweisen, die eine professionelle Betoninstandsetzung und einen zusätzlichen Schutz erfordern. Hierzu zählt beispielsweise das permanente Eindringen von Feuchtigkeit über Risse in der Betonoberfläche mit den Folgen starker Korrosion der Bewehrung sowie Frostschäden.

Das Instandsetzungssystem BLITZ ist ein leicht zu verarbeitendes, schnell abbindendes Instandsetzungssystem für Beton und Bewehrung. Es wird eingesetzt für die Reparatur beschädigter Betonteile und als Korrosionsschutz der Stahlbewehrung. Durch seine Vielseitigkeit und kurze Abbindezeiten werden schnelle und wirtschaftliche Arbeitsabläufe ermöglicht.

Die Systemkomponenten für die perfekte Betoninstandsetzung

Blitzmörtel BMBI

Zur Profilierung v. Betonausbrüchen
als Korrosionsschutz in Verbindung mit BKBI
Verpackungseinheit 25kg Sack
Verbrauch ca. 1,2 kg BMBI/l Hohlraum im Beton

Blitz­korrosions­schutz BKBI

Dispersion zur Erstellung einer Korrosionsschutzschlämme (aus BKBI und BMBI) für Bewehrungsstähle
Verbrauch ca. 0,7 kg BKBI + 1,3 kg BMBI/m² Stahl
Verpackungseinheit 1kg Flasche

Verarbeitung bei Betoninstandsetzung

Vorbereitung des Untergrundes bei Betoninstandsetzung

Betonoberflächen sind gemäß den allgemeinen Grundsätzen der Betoninstandsetzung (z.B. durch Fräsen/Strahlen) vorzubereiten. Lose und haftmindernde Stoffe (z.B. Öl, Altbeschichtungen) sind bis
auf den tragfähigen Untergrund zu entfernen. Die Ausbrüchen ≥1,5 N/mm² betragen. Der Untergrund muss rau und saugfähig sein, um einen Verbund mitdem Blitzmörtel BMBI zu gewährleisten. Die Stahlbewehrung ist metallisch blank zu entrosten.

Korrosionsschutz an Bewehrungsstählen

Zur Herstellung einer Schlämme werden 1 Gewichtsteil BKBI und 1,8 Gewichtsteile BMBI homo gen ver rührt (z.B. 1 kg Flasche BKBI mit 1,8 kg BMBI) und mindestens 1 mm dick aufgetragen. Nach 30 Minuten erfolgt ein zweiter Anstrich mit frischer Schlämme. Nach weiteren 30 Minuten wird die Ausbruchstelle mit Blitzmörtel BMBI geschlossen.

Anmischen des Blitzmörtel-Systems

Für den Mörtel werden 1 l Wasser und 5 kg BMBI ca. 3 Minuten langsam und homogen verrührt. Die Verarbeitungszeit beträgt ca. 20–40 Minuten (temperaturabhängig). Da der Mörtel nach kurzer Zeit etwas
anzieht, können auch tiefe Ausbruchstellen in einem Arbeitsgang geschlossen werden. Für Spachtelungen kann der Mörtel innerhalb der ersten 20 Minuten durch Aufrühren ohne Wasserzugabe geschmeidig gehalten werden.

Schließen der Ausbruchstellen

Betonuntergründe sind vor dem Auftragen des Blitzmörtels BMBI mattfeucht vorzunässen. Der Mörtel kann ohne Haftbrücke in der gewünschten Dicke auftragen werden. Nach 15–30 Minuten wird die Oberfläche abgerieben, abgefilzt oder strukturiert. Bei Beschichtungen und Spachtelungen ist der Mörtel bis auf 0 mm ausziehbar.

Hier lesen Sie mehr zum Thema

Keller­instand­setzung-Ein trockener Keller ist die halbe Miete

Hier zeigen wir Ihnen unser Referenzen in Sachen Kellerinstandsetzungen.
Weiter lesen

Sanierung von Industrie­böden- für Betriebe, Schulen und Behörden

Hier zeigen wir ihnen Beispiele für die Industriebodensanierung. Für rutschfreie Schulhäuser und unfallfreies arbeiten in Betrieben.
Weiter lesen

Beton­instand­setzung-Wir bauen auf Lang­lebigkeit!

Bitte kommen Sie später wieder. Diese Seite befindet sich im Aufbau.
Weiter lesen
Betoninstandsetzung

Betoninstandsetzung – Unser Tipp heißt „Blitz“

Auch Betonbauteile oder Fassaden können mit der Zeit Schäden aufweisen, die eine professionelle Betoninstandsetzung und einen zusätzlichen Schutz erfordern. Hierzu zählt beispielsweise das permanente Eindringen von Feuchtigkeit über Risse in der Betonoberfläche mit den Folgen starker Korrosion der Bewehrung sowie Frostschäden. Das Instandsetzungssystem BLITZ ist ein leicht zu verarbeitendes, schnell abbindendes Instandsetzungssystem für Beton und Bewehrung...
Weiter lesen

Bauen & Sanieren – EIGENHEIM 2016

Messe vom 12.02.2016 bis 14.02.2016 in der Stadthalle Neubrandenburg Der Countdown läuft. In knapp 4 Wochen findet zum 17. Mal die „Bauen & Sanieren – EIGENHEIM“-Messe statt. Auch im letzten Jahr haben viele Besucher die Gelegenheit genutzt und sich Informationen aus erster Hand verschafft. Hilfesuchende Bauherren, Immobilieneigentümer und Verwalter, unsere Kunden und Geschäftspartner sowie alle…
Weiter lesen

Get-Eco – Qualitätssiegel

Get-Eco – das neue Qualitätssiegel von Getifix Gutes Handwerk und gesundes Wohnen zu verbinden, ist keine Möglichkeit – es ist eine Notwendigkeit. Für uns ist das seit mehr als 25 Jahren ein Grundsatz. Dass die konsequente Entwicklung und Verwendung ökologischer und nachhaltig wirksamer Baustoffe bei uns gute Tradition hat, macht unser neues Get-Eco-Label deutlich. Nur…
Weiter lesen

Sanierung unserer Webseiten

Zukunftsfähig und einfache Bedienbarkeit Internetseiten mit unprofessionellen Systemen zu programmieren entspricht wahrlich nicht dem aktuellen Stand der Dinge. Heutzutage stellen Open Source Systeme einen Standard für alle dar, die Wert auf professionelle Internetpräsenz legen und diese einfach pflegen möchten. Die modernen Systeme bieten einen hohen Sicherheitsstandard, erlauben die Entwicklung suchmaschinenfreundlicher und barrierefreier Webseiten und sind…
Weiter lesen

Kinderträume werden war-ETL-Sommerfest sorgt für 6.000 Euro Spendengelder

Wir haben uns sehr gefreut, über die Wertschätzung unserer Leistungen zur Sanierung des Kellergeschosses der Geschäftsräume der ETL-SCS AG Steuerberatungsgesellschaft – Niederlassung Neubrandenburg und Einladung zum ETL-Sommerfest. Gern haben auch wir uns mit einem Beitrag an der ETL-Spendenaktion beteiligt. Insgesamt sind beim ETL-Sommerfest über 3.000 Euro gespendet worden. Mithilfe der ETL-Stiftung „Kinderträume“ wurde dieser Betrag…
Weiter lesen

KfW-Förderung

Förderung für das energieeffiziente Sanieren Im Ramnen der Programme „Energieeffizient Sanieren 152 und 430“ vergibt die KfW günstige Darlehen bzw. fördert sie zahlreiche Sanierungs- und Dämmmaßnahmen an Wohngebäuden. Hierzu einige Beispiele: Wärmedämmung der Außenwände, Dachflächen, Keller-/Geschossdecken Erneuerung der Fenster und Türen Innendämmung der Außenwände (z.B. bei Denkmalschutz) Erneuerung der Heizung Optimierung der Wärmeverteilung Einbau einer…
Weiter lesen