Beiträge mit dem Stichwort: ‘Schimmelpilzbekämpfung̵

Den Kellerraum als Wohnraum nutzen

Keller-Wohnraum

Ein warmer und trockener Keller bietet viel Potenzial Ein eigenes Büro zu haben, wäre sehr schön, mag sich mancher Hauseigentümer denken. Doch der vorhandene Platz im Haus reicht dafür nicht aus. Nur im Keller gibt es noch Raum. Aber: Dort ist es feucht-kalt und muffig. Eine Bauwerksabdichtung von innen kann dies schnell ändern!   In…

Weiterlesen

Hier haben wir den Schimmel­pilz besiegt

In jedem dritten Haus -Alt- wie Neubauten – setzt er bereits Zeichen: muffiger Geruch, schlechtes Raumklima, schwarze oder farbige Flecken an Wänden und bevorzugt in Zimmerecken. So auch in einem Wohnhaus in Borrentin. Auch hier war die Ursache klar: Denn feuchte Baustoffe und Untergründe sind Nährboden und Narungsquelle von Schimmelpilzen. Chemie-Mixturen aus dem Baumarkt, die schnelle Hilfe versprachen, halfen nur kurzfristig…

Weiterlesen

Schimmel- was hilft gegen Schimmel

Schimmel Ecke

Jedes dritte Haus in Deutschland hat bereits ein Problem mit Schimmelpilzbefall. Dieser ist eine schnell wachsende Gefahr für die Gebäude und für die Gesundheit ihrer Bewohner. Als Fachbetrieb analysieren wir die Ursachen und informieren Sie über die Auswirkungen sowie Folgeschäden. Für diese Probleme und die gesundheitlichen Risiken bieten wir nachhaltige und wirksame Lösungen zur Schimmelpilzbekämpfung.

Weiterlesen

Lüften gegen Mief und Feuchte

Jeder Mensch atmet jeden Tag etwa 20.000 Liter Luft ein und aus. In geschlossenen Räumen verbraucht sich der Sauerstoffgehalt in der Luft recht schnell, wenn sich Menschen darin aufhalten. Spätestens wenn die Luft im Raum miefig, verbraucht und „zum Schneiden dick“ ist, sollten die Fenster geöffnet werden – sonst drohen Konzentrationsstörungen und Kopfschmerzen. Auch feuchte…

Weiterlesen

Es riecht muffig, es ist kalt und feucht

In vielen Häusern ist Kellerraum vorhanden, doch häufig sinkt mit jeder Stufe nach unten auch die Wohnkultur: Es riecht muffig, es ist kalt und feucht und oft hat sich in einer oder mehreren Ecken Schimmelpilz breit gemacht. Außerdem gibt es Abplatzungen an den Wänden, was ebenfalls auf eine zu hoher Feuchtebelastung hinweist. Da das Raumklima…

Weiterlesen

Die richtige Raum­temperatur

Die richtige Raumtemperatur ist ein Kriterium für unser Wohlbefinden in geschlossenen Räumen. Was als behaglich empfunden wird, hängt aber nicht zuletzt stark davon ab, welcher Tätigkeit wir gerade nachgehen und welche Kleidung wir dabei tragen. Für das physiologische Behaglichkeitsprofil in Innenräumen lässt sich folgende Regel aufstellen: Die Raumtemperatur sollte mindestens 12°C bei körperlich schwerer Tätigkeit…

Weiterlesen

Mikroporen entziehen dem Schimmel­pilz die Grund­lage!

Das fino Schimmelschutz – System beseitigt den bestehenden Schimmelpilzbefall, vermeidet Innenkondensation und beugt der Schimmelpilzbildung durch seine physikalische Wirkungsweise dauerhaft vor. Es beinhaltet eine Grundierung und eine mikroporöse Schimmelschutzschicht. Die Mikroporen vergrößern die Oberfläche des Anstrichs, dadurch verdunstet die Feuchtigkeit bevor sich Schimmelpilze bilden können. Getifix fino-System – Für schimmelfreie Oberflächen 1. SchrittMuS MuS –…

Weiterlesen

Bauen & Sanieren – EIGENHEIM 2016

Messe vom 12.02.2016 bis 14.02.2016 in der Stadthalle Neubrandenburg Der Countdown läuft. In knapp 4 Wochen findet zum 17. Mal die „Bauen & Sanieren – EIGENHEIM“-Messe statt. Auch im letzten Jahr haben viele Besucher die Gelegenheit genutzt und sich Informationen aus erster Hand verschafft. Hilfesuchende Bauherren, Immobilieneigentümer und Verwalter, unsere Kunden und Geschäftspartner sowie alle…

Weiterlesen

Dem Schimmel­pilz mit Innen­dämmung begegnen

Bauliche Veränderungen haben Auswirkungen auf das Raumklima Dunkle Flecken in der Schlafzimmerecke; schwarze Beläge in der Küche an der Wand: Schimmelpilze sind ein weit verbreitetes Phänomen. Schimmel entsteht immer dann, wenn die Feuchtigkeit in den Innenräumen nicht nach draußen entweichen kann, zum Beispiel weil nicht ausreichend gelüftet wird. Aber auch bauliche Veränderungen, wie der Einbau…

Weiterlesen

Folgen Sie uns