Wand­lüfter bringen auto­matisch Frisch­luft

Wandlüfter bringen automatisch Frischluft

Manchmal reicht eine reine Fensterlüftung nicht aus.

Die Lüftung über das Fenster ist sinnvoll und notwendig, um für den gewünschten Luftaustausch zu sorgen. Doch gerade in der kalten Jahreszeit ist die reine Fensterlüftung nicht unproblematisch, da gleichzeitig auch wertvolle Heizenergie verloren geht. Außerdem gibt es bestimmte Bereiche des Hauses, die nicht oder nur sehr schwer belüftet werden können, wie zum Beispiel innen liegende Sanitärräume.

Die Getifix Wandlüftungsgeräte lassen solche Räume gesund und kostengünstig aufatmen. Sie regulieren die Raumatmosphäre, in dem die Raumtemperatur und die Raumfeuchtigkeit automatisch gemessen werden. Bei Bedarf schalten sich die Geräte selbsttätig ein. An einer Gebäudeaußenwand montiert, ermöglichen sie die kontrollierte Zufuhr frischer und trockenerer Außenluft und die Abfuhr der verbrauchten und zu feuchten Luft. Die frische Luft wird dabei durch eine energiesparende Wärmerückgewinnung angenehm temperiert in den Raum geleitet. So wird die Neubildung von Kondensat effektiv verhindert.

Die Aero-Wandlüfter mit Wärmerückgewinnung von Getifix bestechen durch ein Höchstmaß an Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit. Die Getifix Fachbetriebe empfehlen die Aero-Wandfilter als begleitende Maßnahme zu einer Schimmelpilz-Sanierung mit dem Getifix fino-System oder der Getifix Klimaplatte für den nachträglichen Einbau in mehrgeschossigen Wohnbauten, Reihenhäusern, Hotels etc. – und als einen weiteren innovativen Baustein für eine neue Wohnqualität. Die verschiedenen Modelle eignen sich für alle Wohn- und Nutzräume, auf Wunsch auch mit Pollenfilter zur Luftfilterung – wichtig für Allergiker.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Folgen Sie uns